Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Internationales Steuerrecht und Mitarbeiterentsendungen

Aufgrund der schnell wachsenden ausländischen Märkte und kostengünstigen Produktionsstätten expandieren auch immer mehr mittelständische Unternehmen ins Ausland. Den wirtschaftlichen Chancen stehen jedoch rechtliche und steuerliche Risiken gegenüber.

Die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland ist für international tätige Unternehmen fast alltäglich. Dabei lauern viele Fallstricke: von der Gestaltung der Arbeitsverträge über die individuelle steuerliche Situation im Zielland bis hin zur Sozialversicherung! Wir unterstützen Sie in den rechtlichen und steuerlichen Fragen.

Das internationale Steuerrecht ist kompliziert! Doch es lohnt, sich damit zu beschäftigen! Das internationale Steuerrecht bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zur Minimierung der Steuerlast.

Verlegen Privatpersonen Ihren Wohnsitz vom Inland ins Ausland oder umgekehrt hat dies meist auch Auswirkungen auf Ihre einkommens- und erbschaftsteuerliche Situation. Auch im Bereich Sozialversicherung und Altersversorgung treten in der Regel Fragen und Sondersachverhalte auf, die von Bedeutung sind. Fragen Sie uns hierzu rechtzeitig, bevor es das Finanzamt tut!

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Gestaltung der Arbeitsverträge bei Mitarbeiterentsendungen

  • Klärung der steuerlichen Situation im Zielland

  • Unterstützung bei der richtigen Behandlung von Sozialversicherungen

  • Standortwahl und Rechtsformwahl im Ausland unter steuerlichen Gesichtspunkten

  • Beratung zur Vermeidung von Doppelbesteuerungen sowie Anwendungen von Doppeltbesteuerungsabkommen

  • Beratung bei der Umsatzbesteuerung grenzüberschreitender Sachverhalte

  • Beratungen bei dem Zuzug ins Ausland bzw. Wohnsitzwechsel ins Ausland

  • Beratung bei grenzüberschreitenden Rendite-Erträgen und Schenkungen